KatharinaKlassenlehrerin 3.KlasseKreisschule HomburgPräventionsarbeit mit KlassenDie Präventionsarbeit mit meiner Klasse hat mir wertvolle Ideen und Einblicke gegeben, wie ich mit meiner Klasse weiterarbeiten kann. Ich erlebte die Planung, Organisation und Leitung sehr kompetent und den Austausch wertschätzend und bereichernd. Vielen Dank.
Andrea TschoppKindergartenFrenkendorfPräventionsarbeit mit KlassenDer Präventionsmorgen hat den Kindern und auch den Eltern viel Spass gemacht, und war lehrreich. Vor allem die Uebung mir dem Wildschwein, dem man eben ausweicht, wenn es nervt war für die Kindergartenkinder sehr hilfreich. Ich habe gestaunt, wie sensibel und achtsam die Kinder in den Uebungen waren/reagiert haben. Der Morgen war eine Bereicherung - für die Klasse, mich, und auch für die Eltern, die mir positives Feedback gaben. Vielen herzlichen Dank!
ErnstFachlehrerSchule Talentia ZugPräventionsarbeit mit KlassenDas Training war für mich neu und ich hatte sehr Freude, die Kinder bei ihren Aufgaben zu erleben. Sie waren engagiert dabei und liessen sich begeistern. Die Gruppenidentität wurde sicher gestärkt auf spielerische und vergnügliche Art. Das erlernte Vokabular werden wir jetzt im Alltag weiter pflegen. Ein gelungener Tag!
SimoneMittelstufeOberentfeldenWeiterbildung LehrpersonenMir hat es gut gefallen. Es ermutigt mich auch, auf diesem Weg weiter zu arbeiten.
JonasOS3ZSPKPräventionsarbeit mit KlassenIch habe das Angebot gut gefunden. Für die Klasse als auch in der Zusammenarbeit Klasse und Lehrpersonen. Für ein weitere Sequenz wäre ich ganz dafür. Es war ein guter Start, der aber noch weitergeführt werden muss.
HG
Jonas
Susanne TeamteacherUS2 ZSPKWeiterbildung LehrpersonenDie Weiterbildung sowohl mit den Lehrpersonen, als auch mit den Kindern hat mir sehr gut gefallen. Ich denke dass wir alle profitieren konnten.
ConniSchulsozialarbeit PrimarschuleFlawilPräventionsarbeit mit KlassenDie beiden WB-Tage waren sehr praxisorientiert. Ich konnte viele gute Methoden kennenlernen und der Austausch mit den anderen KursteilnehmerInnen war sehr spannend. Die Kursunterlagen und die angebotene Literatur ist sehr hilfreich für eine weitere Vertiefung.
SybilleISF/ 5.Kl.BottmingenWeiterbildung LehrpersonenDie Weiterbildung "Erfolgreich Verhaltensänderung erzielen" war extrem aufschlussreich, da ich viele eigene intuitive Ansätze plötzlich in einem grossen Zusammenhang erkennen und verorten konnte in einem schlüssigen und v.a. praxiserprobten neuen pädagogischen Konzept, "das verhebt",- nicht nur im worst case! Vielen herzlichen Dank für die Pionierarbeit!
LucioHeilpädagoge/OSZSPK KriegstettenPräventionsarbeit mit KlassenHallo Thomas

Merci vielmals für deine "SIG-Sequenzen", die du in unsere Klassen hineingetragen hast.

Mit deiner souveränen, klaren und spannenden Art, heikle (z.B. Nähe/Distanz) doch auch andere Themen (wie können wir als Team erfolgreich sein?!) spielerisch "anzusprechen", hast du bei den Oberstufen-SuS Motivation, Interesse und Engagement geweckt.
christineMS3 ZSPKPräventionsarbeit mit Klassengute Sequenzen, nicht zu lang. Es braucht mehr davon und ein Austausch mit Kursleiter und Lehrpersonen wäre sehr interessant
christine aebiKlassenlehrerin MS3zspkWeiterbildung LehrpersonenSehr interessant und praxisnah
Patricia KindergartenPrimarschule NiedergösgenWeiterbildung LehrpersonenDies war wirklich eine sehr spannende und abwechsugsreiche Weiterbildung.Mir gefiel sie vorallenm, weil sie so praxisnah war und ich das gelernte einfach im Unterricht umsetzten kann.
Herzlichen Dank!!
PS: erhalten wir noch eine Kursbestätigung?
IsabellaKindergartenNiedergösgenWeiterbildung LehrpersonenIch fand die Rhythmisierung sehr gut. Die Ideen regen zum Umsetzen mit der Klasse an.Toll fand ich auch das Buch, welches wir bekommen haben. Es war für mich ein gelungener Weiterbildungstag, da ich mich nie gelangweilt habe und ich mit Sicherheit einige Ideen in meinem Unterricht einbauen werde.
Nadja Gasser6. KlasseNiedergösgenWeiterbildung LehrpersonenIch fand es toll :-)
Kann vieles im Unterrichtsalltag einbauen und habe Neues gelernt.
Sara MartiKindergärtnerinSeltisbergElternarbeitToller Anlass! Ich staunte, wie lange die Kinder ausdauernd mitmachten (abwechslungsreich, viel Bewegung). Gut fand ich auch, dass die Eltern dabei waren.
Ich freue mich schon auf den zweiten Anlass (:
UrsiKlassenlehrpersonTalentia Zug Präventionsarbeit mit KlassenHoi Thomas
Vielen Dank für den tollen Tag. Die Kinder waren konzentriert dabei. Du schaffst es, mit deiner positiven Art die Kinder abzuholen und zu motivieren.
Da ich euer Programm erst jetzt kennen gelernt habe, schätze ich die Homepage und die Filme dazu sehr. So komme ich schneller in die Spiele rein :-).
Besten Dank!
HelenaKlassenlehrerin/KKLWangenPräventionsarbeit mit KlassenDie Arbeit mit der Klasse war spannend und aufschlussreich. Ich bekam einige Anregungen. die Spiele waren der Klasse angepasst.Ich habe es geschätzt, einmal nicht die Führung zu haben, und mehr beobachten zu können. Ich weiss, woran ich mit der Klasse weiterarbeiten kann.
BrigittePrimarlehrerinWangen bei OltenPräventionsarbeit mit KlassenDie Arbeit mit der Klasse wirkte wertschätzend und die "Aktionen" wurden klar strukturiert erklärt. Mir imponierten v.a. der Fokus auf das Positive, das Aktivieren des inneren Schiedsrichters und die kurzen Feedbacks,
ChristianKlassenlehrperson 4./5.TalentiaPräventionsarbeit mit KlassenBeeindruckend, wie mit konsequent positiver Verstärkung die Kinder geführt werden können.
Danke
GabyDaZ/ KKL, PSPS Wangen bei OltenPräventionsarbeit mit KlassenDie Präventionsarbeit mit der KKL war für mich als LP sehr aufschlussreich. Es war offensichtlich, welche Kinder eine Führungsrolle übernehmen, welche Kinder eher Nachahmer sind und welche sich offside stellen.
Die SuS haben Strategien zum Lösen von Konflikten gelernt, welche sie am folgenden Tag schon anwendeten. (z.Bsp. aus dem Weg gehen)
Seite 1 von 3